Mittwoch, 26. Februar 2020

Hintergründe mit Schablonen gestalten

Neulich hab ich mal wieder ein bisschen mit meinen Schablonen gespielt. Ich wollte einen dezenten Hintergrund gestalten für eine Karte Ton in Ton.

Diese war mein erstes Ergebnis:



Mir gefällt die dezente Farbgebung, wenn man mit den Schablonen und Schwämmen oder Pinseln arbeitet. Gestempelte Hintergründe mag ich ja auch sehr. Aber diese gewischten sind um einiges feiner und auch leichter.

Die Schablone gibt es noch zu kaufen, auch wenn sie im letzten Herbst-/Winterkatalog war. Im online-shop gibt es einen link zu den Artikeln, die es aus dem beendeten Katalog noch gibt: autumn-winter-favourites


Und weil diese Technik einfach und schön ist, hab ich noch ein paar Schablonen rausgesucht:









Ich fixiere die Schablone immer mit Washi-Tape auf der Schreibtischunterlage. Das reicht meistens aus und ihr müsst sie nicht direkt auf der Karte fixieren. Falls das doch mal notwendig ist, weil die Karte größer als die Schablone ist, achtet darauf, dass ihr Washi-Tape nehmt, dass nicht so fest klebt. Es gibt da echt Unterschiede.








Habt noch eine kreative Zeit, bis bald!
KreaTanja

Keine Kommentare:

Kommentar posten