Sonntag, 29. September 2019

Blog Hop - Gutscheinkarten



[Werbung]

Schön, dass du heute bei mir vorbeischaust, pünktlich zu unserem Blog Hop vom Team Scraphexe. Oder du kommst gerade von Susi zu mir gehoppt, herzlich Willkommen!

Wir zeigen euch Ideen zum Thema Gutscheinkarten, die ich gerne mache und oft auch als Auftrag bekomme. Wenn schon einen Gutschein verschenken, dann aber bitte in einer schönen Verpackung!

Ich hab heute eine ganz simple Variante für Gutscheine im Scheckkartenformat.

 

 
Hierfür benötigt ihr lediglich Cardstock in der Größe eines halben DIN A4-Bogens 29,7 x 10,5 cm. Den falzt ihr in der Mitte bei 14,85 cm und an einer Seite bei 5 cm. Die Seite faltet ihr nach innen und klebt sie nur am Rand fest, damit die Gutscheinkarte noch hineingeschoben werden kann.

Und wie ihr die Karte dann ausschmückt, ist natürlich euch selbst überlassen. Ich habe mich für das schöne Designpapier Winterzauber und ein paar Sterne entschieden.











Etwas Werbung für das Restaurants meines Chefs :-)
 




Und jetzt hüpfen wir mal weiter zu der nächsten im Team, weiter geht es bei Tanja.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, meiner wird kreativ sein. Ich werde den Adventsworkshop weiter vorbereiten. Ich weiß zwar schon, was wir machen werden. Aber glaubt nicht, dass das Projekt - außer als in meinem Kopf - schon steht! Sind ja noch vier Wochen... :-)
 
Bis bald,
KreaTanja

verwendetes Stampin' Up! Material
Stempelsets: Sternenglanz, Weihnachtsmix
Papier: CS Flüsterweiß, Flüsterweiß extrastark, Rauchblau, DP Winterzauber, Folienpapier silber
Stempelkissen: Rauchblau, Schiefergrau
Stanzen/Stanzformen: Bestickte Sterne, 1/2" Kreis
 

Montag, 23. September 2019

Adventsworkshop 2019



Endlich habe ich meine Termine in den nächsten Wochen geklärt und kann euch nun den Termin für den Adventsworkshop mitteilen.

Er wird am

Samstag, 26. Oktober 2019 von 14:00 bis 18:00 Uhr

stattfinden.

Wir werden zusammen eine weihnachtliche Homedeko basteln: stempeln, kleben, falzen, stanzen. Ihr werdet euch richtig austoben können. 

Außerdem werde ich euch mit Kaffee, Tee, Kuchen und Kaltgetränken verwöhnen. Eine Candybar für den kleinen Süßhunger wird es natürlich auch wieder geben.

Der Workshop wird pro Person 20,00 EUR kosten.

Ich bitte um Anmeldung per Email oder Whatsapp, ihr wisst ja, die Plätze sind begrenzt.

Weihnachtskarten


Für alle, die am 26.10. nicht können, aber gerne weihnachtliches basteln möchten: Beim Stempelclub am 13.11. basteln wir Weihnachtskarten!

Ich freu mich auf euch!
KreaTanja

Sonntag, 25. August 2019

Der Saisonkatalog Herbst/Winter ist da!



Endlich sind die neuen Kataloge bei mir angekommen und ich konnte sie an meine Kundinnen verschicken. Meldet euch gerne per Email oder Whatsapp, wenn ihr auch einen haben möchtet.

Das Stempelset, was es mir als allererstes angetan hat aus dem Herbst-/Winterkatalog, ist das auf der letzten Seite: Nature's Beauty. Die Tiere sind so wunderschön gezeichnet und sehr natürlich.


Deshalb habe ich damit auch meine Katalogbeigaben gebastelt. Ganz schlicht und in Naturtönen, das mag ich gerade sehr.


Und von jedem verkauften Stempelset gehen 3,00 € an Organisationen, die sich im Bereich seelische Gesundheit einsetzen. Dafür spende ich gerne einen Teil meines Hobby-Budgets.

Heute Abend geht wieder eine Sammelbestellung raus. Wenn ihr Porto sparen wollt, schickt mir eure Bestellung bis 20 Uhr.

Bis bald,
KreaTanja

Sonntag, 18. August 2019

Heiß embossing mit Prägefoldern / Workshop-Termine

Juhu, so langsam geht hier auch die Sommerpause zu Ende. Ich hab heute endlich meine Vororder für den Herbst-/Winterkatalog aufgegeben und beim Stöbern dafür hab ich so viel kreativen Input bekommen, dass ich mal wieder richtig Lust hatte, mich in meine Bastelbude zu verkriechen. 

Und entstanden sind dabei zwei völlig unterschiedliche Karten. Lange habe ich meine Embossingpulver nicht mehr benutzt, aber heute war es wieder mal soweit.



Bei dieser Art des embossing werden die Prägefolder mit dem Versamark-Stempelkissen oder -Nachfüller eingeschmiert, das Papier geprägt und anschließend mit dem Prägepulver bestreut.


Und weil mir das heute so viel Spaß gemacht hat, geht es beim nächsten Stempelclub im September nur um das Thema prägen und embossen. Das wird toll!


Termine * Termine * Termine


Die Termine für den Stempelclub sind nun auch wieder aktuell, hier geht es zu der Seite. Ich plane dieses Jahr auch wieder einen Adventsworkshop an einem Samstag. Der genaue Termin steht noch nicht fest, vermutlich wird es Ende Oktober/Anfang November.

Dieses Mal wird es ein großes Projekt geben, statt mehrerer kleine. Weihnachtskarten machen wir im Stempelclub am 13. November, daher haben wir viel Zeit für ein großes Projekt. Ich freu mich riesig darauf und hoffe, dass euch meine Idee gefällt. :-)

Ich wünsche euch einen gemütlichen Sonntagabend und eine schöne Woche! Ab Mittwoch soll es bei uns wieder richtig schön sonnig werden, Fahrradwetter also. 

Lieben Grüße
KreaTanja

Sonntag, 7. Juli 2019

Eine Explosionsbox zur Hochzeit

...wurde gewünscht. Und diesen Wunsch habe ich gerne erfüllt! Sind Explosionsboxen doch die liebste Auftragsarbeit, die ich annehme. Wenn sie auch immer etwas Zeit erfordern, so macht es mir grandios viel Spaß, mich in ihnen zu verlieren. 







Mit dem neuen Designpapier Grüner Garten hab ich mich ausgetobt.












Ebenso mit dem dazu passenden Stempelset Garten der Liebe u.a.







Ich wünsche euch noch einen kreativen Sonntag, bis bald,
KreaTanja

P.S.: Nächsten Mittwoch ist wieder offener Basteltreff im Stempelclub und es sind noch Plätze frei! Näheres könnt ihr hier nachlesen.

Sonntag, 30. Juni 2019

Blog Hop - InColor 2019 -2021


[Werbung]

Schön, dass du heute bei mir vorbeischaust, pünktlich zu unserem Blog Hop vom Team Scraphexe. Oder du kommst gerade von Anke zu mir gehoppt, herzlich Willkommen!

Wir zeigen euch Projekte mit den neuen InColors

Rokoko-Rosa
Ziegelrot
Pfauengrün
Rauchblau
Flieder

die es mir bei Onstage sofort angetan hatten. Alle zusammen und jede für sich, genau meins!

Ich brauche ja immer kleine Verpackungen und Goodies für meine Sammelbesteller oder Workshop-Besucher. Da kam mir diese Box ohne zu kleben genau recht. Es passt z. B. ein Duplo oder Kinderriegel rein.


Die Verpackung ist ganz fix gemacht, so sieht sie ausgeklappt aus:


So kann man sie auch platzsparend lagern, wenn man auf Vorrat bastelt. ;-)

Wenn ihr sie auch mal basteln wollt, braucht ihr:

(achtet bitte darauf, dass ich mit inch und cm arbeite und diese auch gerne mische)

1 farbigen Cardstock 7,5 x 5 inch
1 weißen Cardstock 13,5 x 9,5 cm

Der farbige CS wird quer gefalzt bei
1 + 6,5 inch und längs gefalzt bei
1 + 2 + 3 + 4 inch


Zum Schluss noch 4 diagonale Falze an den eingezeichneten Linien setzen. Diese Falze sorgen dafür, dass sich die Box an den Seiten verschließen lässt, ohne zu kleben.



Den weißen CS könnt ihr nun nach Belieben bestempeln und dann zerschneiden. Ihr braucht am Ende 4 Streifen in den Maßen 13,5 + 2,3 cm. Oder ihr verwendet Designpapier in den gleichen Maßen.



Wie schön alle Farben zusammen harmonieren, könnt ihr auch nochmal hier bei den Tags sehen.




 
Nun wünsche ich euch noch jede Menge Inspiration bei meinen Teamkolleginnen, weiter geht es bei Katja.

Ich wünsche euch einen sonnigen Sonntag, bei uns soll es wieder richtig heiß werden. Ich mag den Sommer!
 

verwendetes Stampin' Up! Material
Stempelsets: Gänseblümchenglück
Papier: CS Rokoko-Rosa, Ziegelrot, Pfauengrün, Rauchblau, Flieder, Flüsterweiß
Stempelkissen: Rokoko-Rosa, Ziegelrot, Pfauengrün, Rauchblau, Flieder, Minzmakrone
Stanzen/Stanzformen: Gänseblümchen

Sonntag, 9. Juni 2019

Technik Blog Hop - Polished Stone Technik


[Werbung]

Guten Morgen und herzlich Willkommen zum 11. Technik Blog Hop von Kerstin. Ich freu mich, dass ich wieder dabei sein darf. Wir sind eine ziemlich große Runde heute und es gibt viel zu schauen für euch.

Mit meinem Thema heute - der Polished Stone Technik - habe ich mal wieder einige Hintergründe gezaubert, mein Steckenpferd.



Bei dieser Technik wird Farbe in Verbindung mit Alkohol auf Glossy- oder Foto-Papier getupft. Der schnell verfliegende Alkohol sorgt 1. dafür, dass das Papier nicht zu feucht und dadurch wellig wird. 2. entstehen diese interessanten Muster. Ich habe die Technik mit glänzendem Fotopapier und kontrovers mit dem Farbkarton Seidenglanz ausprobiert. Beide Ergebnisse gefallen mir gut.

Ihr braucht also:
  • Farbkarton Seidenmatt oder Foto-Papier
  • Hochprozentigen Alkohol (Apotheke, oder so wie ich, den Reinigungsalkohol aus der Werkstatt des Ehemannes...)
  • Wattepads
  • Stempelkissennachfüller in verschiedenen Farben
  • Gummihandschuhe (oder: dreckige Hände - glückliches Herz :-))



Als erstes tränkt ihr das Wattepad mit dem Alkohol. Danach treufelt einige Tropfen Farbe auf das Pad.


Tupft nun den Wattepad wahllos auf das Papier. Spätestens jetzt den Handschuh nicht vergessen.


Ihr könnt euch dabei richtig austoben und ordentlich schmaddern. Ein getränktes Wattepad reicht locker für zwei Papiere im Kartenmaß.


Ihr könnt auch ein wenig über das Papier wischen, lasst eurer Kreativität freien Lauf.


Nun lasst ihr die Papiere trocknen und das war es auch schon! Eure Hintergründe sind fertig. :-) 

Hier sind meine Hintergründe im Einzelnen:


Farngrün - Waldmoos - Aquamarin

Farngrün - Waldmoos - Brombeermousse

Saharasand - Aquamarin

Granit - Kirschblüte - Himbeerrot


 Und hier kommen nochmal meine Karten:















Diese Technik geht wirklich super einfach und man hat ganz fix verschiedene Hintergründe, aus denen man ganz verschiedene Karten machen kann. Ein paar Papiere hab ich ja noch hier liegen, die werde ich verbasteln, wenn es mal wieder schnell gehen muss. Hat man ja manchmal... Ich hab immer gerne einen kleinen Vorrat für genau diese Momente.

Nun lasst uns mal schauen, was Heike für uns gezaubert hat, ich bin ganz gespannt!

Ich wünsche euch ein schönes sonniges Pfingstwochenende. Wir werden die Fahrräder wieder ausführen, das Wetter meint es gut mit uns!

Liebe Grüße
KreaTanja