Sonntag, 30. September 2018

Blog Hop - Runder Geburtstag



Schön, dass du heute bei mir vorbeischaust, pünktlich zu unserem Blog Hop vom Team Scraphexe. Oder du kommst gerade von Susi zu mir gehoppt, herzlich Willkommen! 

Wir widmen uns heute dem Thema runder Geburtstag und irgendwie fand ich das gar nicht so einfach. In meinem Kopf schwirrte immer etwas mit großen Zahlen herum, aber so richtig gefallen hat mir das alles nicht. Dann habe ich mir mal meine Stempelsets mit Zahlen angeschaut, und sofort fielen mir die Girlanden bei dem Set Pick a pennant ins Auge. Bingo! Girlanden und Wimpel sind ja gerade eh mein Steckenpferd.

Und Schwupps, war diese Karte geboren:


Den Vogel hab ich ja schon öfter verwendet, der ist so süß! Und das schöne ist, dass es auch passende Stanzen dazu gibt. Bei mir heißt alles Stanzen, egal ob Handstanzen, Framelits, Thinlits und was es sonst noch für unterschiedliche Begriffe gibt. Wer denkt sich das eigentlich aus?


Die Perlen hab ich mit Stampin Blends angemalt und den Schriftzug mit weiß embosst.




Ich wünsche euch noch schöne Inspirationen bei meinem Kolleginnen, weiter geht es bei Nicole. Habt einen schönen, kreativen Sonntag!

KreaTanja


verwendetes Stampin' Up! Material
Stempelsets: Pick a Pennant, Eisblüten
Papier: Flüsterweiß, Flüsterweiß extrastark, Minzmakrone, Meeresgrün
Stempelkissen: Minzmakrone, Meeresgrün, Versamark
Stanzen/Framelits: Wimpelketten, Lagenweise Quadrate
Sonstiges: Embossingpulver Weiß, Schmuckperlen



Freitag, 28. September 2018

Weihnachtshirsch

[Werbung]
die Zweite! Heute habe ich den Hirsch nochmal für euch in einer anderen Farbkombination: Waldmoos und Brombeermousse. Ich bin so froh, dass diese beiden so satten Farben wieder zurückgekommen sind.


Das kleine Hirschlein hab ich mit dem neuen Prägefolder Struktureffekt geprägt. Ohne Struktur war mir das zu steif, so gefällt es mir viel besser. Der Textstempel ist silber embosst.





Nun verabschiede ich mich erstmal, aber nur bis Sonntag. Dann gibt es wieder einen Blog Hop vom Team Scraphexe!

Bis dann, KreaTanja
 

Sonntag, 23. September 2018

Meine ersten Weihnachtskarten

[Werbung]
habe ich in der letzten Woche gebastelt. Es geht so langsam los! Ich nehme in meinem Lieblings-Scrapforum Scrapbooktreff an einem Weihnachtskartentausch teil und dafür muss ich noch einige Karten produzieren. Und so hab ich in den letzten Tagen ganz ausgiebig mit den neuen Sets von Stampin' Up! herumgespielt und es sind viele Karten und Verpackungen entstanden. 

Heute starte ich mal mit dem Weihnachtshirsch, den ich eigentlich gar nicht haben wollte... Ich dachte, ich mag die Schnörkel nicht, haha!

Diese Karte habe ich in den Farben Granit, Meeresgrün und Kussrot gestaltet:


Die Farben knallen in echt viel mehr.


Und der Hirsch mit den feinen Blätterranken hat es mir auch richtig angetan. Das erste Mal abgestempelt habe ich ihn beim Stempelclub und die Mädels konnten meiner Begeisterung nicht entgehen. :-)


In den nächsten Tagen werde ich euch noch weitere Werke zeigen. Es wird auch Zeit, dass mein Blog mal wieder gefüttert wird. Aber auch wenn es hier mal stiller ist, im Hintergrund wird immer fleißig gebastelt oder geplant.

Denn es wird in diesem Jahr wieder einen Samstags-Adventsworkshop bei mir geben, ich tüftele schon an den Projekten. Die Termine gebe ich in den nächsten Tagen bekannt.

Aber nun wünsche ich euch noch einen gemütlichen Herbst-Sonntag,
KreaTanja

Sonntag, 2. September 2018

So eine süße Schachtel!

[Werbung]
Diese kleine Verpackung ist wirklich Zucker! Sie ist mit ca. 5x5x4 cm nicht sehr groß, aber einfuch zuckersüß. Genau das richtige für eine Kleinigkeit.

Mit der Thinlits-Form Zum Mitnehmen wird das Stanzteil für die Schachtel zweimal ausgestanzt und dann zusammengeklebt.




Den Hintergrund habe ich mit den verschiedenen Zweigen aus dem Stempelset Besinnlicher Advent in Jade, Heideblüte und Savanne gestempelt und mit der Trapezform  zwei Mal ausgestanzt. Für das dahintergelegte Papier in Jade habe ich den äußeren Rand der Trapezform mit Bleistift aufgezeichnet und dann mit der Schere ausgeschnitten. 







Noch ein kleiner Tipp für die neuen Stempelkissen: Seht ihr den Aufkleber am rechten Rand? So kann man auch bei geöffnetem Stempelkissen die Farbe gut erkennen. Dafür gibt es zwar jetzt auch eine Möglichkeit im Inneren des Kissens, aber das finde ich ganz schön fummelig. So finde ich es einfacher.

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Rest-Sonntag. Wir schmeißen gleich bei herbstlichen Temperaturen den Grill an, grillen geht immer!

Lieben Gruß,
KreaTanja