Sonntag, 25. Februar 2018

Blog Hop - Minialbum




Schön, dass du heute bei mir vorbeischaust, pünktlich zu unserem Blog Hop vom Team Scraphexe. Oder du kommst gerade von Susi zu mir gehopt, herzlich Willkommen! 

Auf das heutige Thema habe ich mich schon sehr gefreut, denn ich habe ein großes Herz für Minialben in jeglicher Form.



Ich liebe es sie zu bauen. Es fängt schon beim raussuchen der passenden Papiere für das Projekt an, da geht mein Herz auf. In meinen Papieren zu blättern, sie zu streicheln und dann zu sehen, was daraus entstehen kann, hachz.... <3 Ihr merkt schon, das ist mein Element.


Ich habe mir für dieses Jahr wieder ein Jahresalbum gebaut, in dem ich für jeden Monat eine Doppelseite reserviert habe. Dort werden 1-2 besondere Ereignisse des Monats festgehalten. Das ist jetzt schon mein drittes Jahresalbum in der Art. Es ist schön darin zu blättern, und mein Jahr kurzweilig Revue passieren zu lassen.







Für mein Album habe ich mich für das Designpapier Blütenfantasie entschieden, weil ich das Grundalbum eher dezent gestalten wollte.


So sind die Seiten in schwarz/weiß gehalten und die Fotos und Embellies können entsprechend bunt werden. Das Designpapier wechselt sich mit dem Transparentpapier ab. Dadurch kommt wieder meine geliebte Leichtigkeit in das Album.


Die Bindung des Albums ist ganz einfach:

Die einzelnen Seiten werden in der Größe 10 x 15 cm zugeschnitten und bei 2 cm gefalzt.

An dem Falz werden die Seiten geblättert und der 2 cm-Rand ist die Bindung. Dort werden noch zwei Löcher gestanzt und das Buch am Ende mit einem Band gebunden.



Das gute bei dieser Bindung ist, dass man bis zum Schluss flexibel genug ist, die Seiten einzeln zu bearbeiten. Das Buch wird ja ein Jahr lang bestückt. D. h. ich kann die Bindung immer wieder lösen, um z. B. im Juli noch auf die Seiten zu stempeln. In fertig gebundenen Büchern zu stempeln, ist manchmal etwas tricky. Und ich hab mir schon so manche Seite durch verunglückte Stempelabdrücke verhunzt, bzw. wenn es gut lief konnte ich sie noch mit Washi-Tape o. ä. retten. 


Hier seht ihr nun meinen Januar:

Auf der linken Seite klebt das Foto meines Monats-Highlights.


In jedem Monat ist eine Vorlage mit dem Überblick und dem Highlight des Monats eingebunden. Diese Vorlagen sind etwa halb so breit wie eine Seite.


Auf der Rückseite kann noch etwas geschrieben oder aber auch gestempelt werden. Ein kleines Foto hätte hier auch noch Platz. 



Nun freue ich mich darauf, das Album jeden Monat zu bestücken. Mein Highlight im Februar steht auch schon fest. Ich befinde mich nämlich seit Freitag in Bochum bei Connys Crop im Pott. Jedes Jahr im Frühjahr lädt sie zu diesem tollen Srap-Event ein und es ist jedes Mal ein Freude zu erleben, mit wieviel Liebe und Herzblut sie sich mit ihren fleißigen Helferlein um uns kümmert. <3 Ich werde euch von diesem tollen Wochenende berichten.

Aber nun erstmal zurück zum Minialbum. Wer möchte, dem stelle ich gerne meine Vorlage für die Einleger "Highlight des Monats Januar - Dezember" zur Verfügung. Meldet euch einfach bei mir und ich sende euch die pdf-Datei per Email.

Und nun gibt es noch mehr Inspirationen bei meinen Teamkolleginnen, weiter geht es bei Jennie.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag,
KreaTanja

verwendetes Stampin' Up! Material
Papier: CS Flüsterweiß, Schwarz, Pergament, DP Blütenfantasie
Stempelkissen: Memento Schwarz, Puderrosa, Zarte Pflaume, Meeresgrün
Stempelsets: Labeler Alphabet, A good day, Pfauengruß, Glasklare Grüße
Stanzen, Framelits: Große Zahlen, Einweckgläser für alle Fälle
Sonstiges: Stampin Blends, Schimmerndes Geschenkband Puderrosa, Gestreifte Kordel Flamingorot








Kommentare:

  1. Vielen Dank für diese tolle Idee.
    Dein Album gefällt mir sehr gut, auch die Farbwahl ist genau mein Geschmack :-)
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Hey Tanja,
    Dein Album ist ein Traum!!!
    Einfach toll mit dem schönen schwarz weiß Look!!!
    Liebe Sonntagsgrüsse von Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Tanja, du bist ja der absolute Mini-Album Profi!!!
    Eine tolle Idee mit dem "Best Off 2018", absolut nachahmenswert.
    Deine Farbkombi finde ich mehr als gelungen, das Papier ist mein absoluter Renner.
    Kreative Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen