Sonntag, 26. Juli 2015

Blog Hop: Männerkarten


Schön, dass du heute bei mir vorbeischaust, pünktlich zu unserem Blog Hop vom Team Scraphexe. Oder du kommst gerade von Indina zu mir gehopt, herzlich Willkommen!

In den letzten Wochen haben wir auf diversen Blogs und bei Pinterest ja tausendfach Ideen rund um die neuen Stempelsets im Katalog gefunden. Und obwohl ich Schmetterlinge und Papiertüten so gerne mag, gerade ist es mal genug. :-)

Umso lieber habe ich mich mal durch ältere Sets gewühlt und zum Thema Männerkarten sind mir die Traveler´s dabei in die Hände gefallen. Ich mag dieses Stempelset und habe es auch schon sehr oft zum scrappen für mein Urlaubsalbum und auch die ein oder andere Karte benutzt. Heute hab ich mal einen Hintergrund damit gestempelt in den Farben Farngrün und Lagunenblau und vorher noch ganz dezent in Himmelblau Akzente mit den Kleksen und Kreisen aus Perpetual Birthday Calendar gesetzt.

Das geht so fix, und schon hast du ein selbstkreiertes Designpapier, das du farblich immer passend gestalten kannst.

Dann habe ich einen Streifen Pergamentpapier mit dem Folder Schrägstreifen geprägt, das Wort "you" ausgestanzt und auf das Pergamentpapier "rock" in Lagunenblau gestempelt. Zum Schluss drei Punkte Brillantweiß in die Ecke gesetzt und fertig!






 
Ich weiß auch schon, wer sie bald zum Geburtstag bekommen wird!


verwendetes Stampin' Up! Material
CS: Farngrün, Taupe, Flüsterweiß
Pergamentpapier
Stempelkissen: Himmelblau, Lagunenblau, Farngrün
Stempelsets: Traveler, Du bist..., Perpetual Birthday Calendar
Stanzen, Framelits: Thinlits Formen Grüße,
und sonst: Prägefolder Schrägstreifen, Akzente Brillantweiß, 


Lass dich von meinen Teamkolleginnen noch ein bisschen inspirieren, es geht weiter bei meiner Namensvetterin Tanja - viel Spaß!



Mittwoch, 22. Juli 2015

Leckereien-Box

Ich hab mal wieder ein bisschen mit meinen neuen Schätzen herumgespielt und herausgekommen ist eine Leckereien-Box in sandfarbenem Karton, bestempelt mit Weiß und Kirschblüte.







Das Sichtfenster aus bestempelten Pergamentpapier und die feinen herabhängenden Bänder, Fäden und Perlen machen diese Box schön leicht. Mir gefällt sie sehr und ich werde sicher noch einige davon machen und nett gefüllt verschenken.

Schaut doch am Sonntag wieder hier vorbei, es gibt wieder einen Blog Hop!

Bis dahin,
KreaTanja


verwendetes Stampin' Up! Material 
CS: Sandfarbener Karton, Flüsterweiß, Kirschblüte, weißes Pergament
Stempelkissen: Craft weiß, Kirschblüte
Stempelsets: Hausgemachte Leckerbissen, Perpetual Birthday Calendar
Thinlits: Leckereien-Box
und sonst: Organza-Geschenkband weiß, Baumwollband Kirschblüte, Leinenfaden

Mittwoch, 15. Juli 2015

Glückwunschkarte mit Awesomely Artistic

Heute zeige ich euch eine schnelle Karte mit dem Stempelset Awesomely Artistic. Man kann damit ganz tolle Hintergründe zaubern und auch edle Karten. Pinterest gibt da ganz tolle Inspirationen, finde ich.

Bei meiner Karte stehen die Stempel nicht so sehr im Vordergrund, sondern sie bilden eine Einheit mit dem Designpapier Erstausgabe. Dieses Zusammenspiel gefällt mir hierbei sehr gut.






Ich hoffe, dass sie euch gefällt und ich euch inspirieren konnte. Meine Inspiration kam von hier.

Am Montag um 19:00 Uhr ist wieder Workshop-Zeit. Wenn du Lust hast, in kleiner Runde Karten und Geschenkboxen zu basteln, melde dich gerne bei mir. Es sind noch zwei Plätze frei!

Bis dahin lasst es euch gut gehen,
KreaTanja

verwendetes Stampin' Up! Material 
CS: Blauregen, Vanille pur
Designpapier Erstausgabe
Stempelkissen: Blauregen, Aubergine, Chili
Stempelsets: Awesomely Artistic, Fantastische Vier




Samstag, 4. Juli 2015

Fuerteventura - alte Tomatenplantage

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch - wie beim letzten Bericht versprochen - ein paar Fotos von meiner Entdeckung auf einer meiner Inseltouren.

Kurz vor Tuineje gibt es ein paar alte Tomatenplantagen, die nicht mehr bewirtschaftet werden. Und dort habe ich einige Fotos geschossen, die ich mir immer wieder anschauen könnte. Während ich die Fotos gemacht habe, hab ich mir gewünscht, Profi zu sein. Die Lichtverhältnisse so zu nutzen, dass Fotos dabei entstehen, die einem eine Gänsehaut verschaffen. Davon bin ich leider weit entfernt, und trotzdem finde ich die Bilder einfach genial.








Wenn ich das nächste Mal auf der Insel bin, möchte ich nochmal dorthin und Fotos in der Abendsonne machen. Darauf freue ich mich jetzt schon.

Nun wünsche ich euch ein sonniges, nicht zu heißes Wochenende! Da wo die Temperaturen über 33° steigen: Sucht euch ein kühles, schattiges Plätzchen und tut einfach mal NICHTS! Und genießt dieses Nichtstun ohne einen Gedanken an: Ich müsste ja noch Wäsche machen, Küche putzen, Unkraut zupfen etc. Lasst es einfach sein! Faulsein tut mal gut, gerade bei diesem Wetter.