Sonntag, 31. Mai 2015

Blog Hop zum neuen Hauptkatalog 2015/2016


Schön, dass du heute bei mir vorbeischaust, pünktlich zu unserem Blog Hop vom Team Scraphexe. Oder du kommst gerade von Indina zu mir gehopt, herzlich Willkommen!

Wir wollen euch heute einen kleinen Einblick in die Produkte des neuen Kataloges geben, lehn dich zurück und lass dich ein bisschen inspirieren.


Mich hat sehr schnell das neue Alphabet-Stempelset Layered Letters Alphabet inspiriert. Die Buchstaben sind recht groß (ca. 3 cm), aber dafür kommen sie eher schmal (ca. 1 - 1,5 cm) daher.

Da es Klarsichtstempel sind, kann man sie sehr gut positionieren und sauber abstempeln.

Das Schöne ist, dass man mit einzelnen Buchstaben so frei in seinen eigenen Texten ist. Ich kombiniere gerne verschiedene Stempel und auch Schriftarten. Das geht mit diesen Buchstaben natürlich perfekt.




Und hier zeige ich euch noch mal den kleinen Schmetterling aus dem Schmetterlingsgruß aus der Nähe. Ich habe ja echt ewig gebraucht, dieses Stempelset lieben zu lernen. Und das, obwohl es ja schon seit Erscheinen des Frühjahr-/Sommerkataloges wie verrückt durchs Internet geistert. Vielleicht aber auch gerade deshalb...




verwendetes Stampin' Up! Material
CS: Schiefergrau, Osterglocke, Flüsterweiß
Designpapier im Block Neutralfarben
Stempelkissen: Schiefergrau, Osterglocke
Stempelsets: Layered Letters Alphabet, Schmetterlingsgruß, Hello Life
Stanzen: Eleganter Schmetterling, Mini-Schmetterling, Eckstanze Project Life
und sonst: Süße Pünktchen Prachtfarben


 
Ich hab noch eine zweite Karte mit dem Alphabet gemacht. Und dabei ist eine komplett andere Karte entstanden. Denn hier habe ich die Buchstaben als Hintergrund benutzt. Gestempelt habe ich den zweiten Abdruck, das ist etwas dezenter. Für den Hintergrund ist das passender, finde ich.

Auf einen Streifen Pergamentpapier habe ich das Wort thank gestempelt und das U ist wieder aus dem Alphat, auf Flüsterweiß gestempelt, ausgeschnitten und mit Abstandshalter auf das Pergamentpapier geklebt.

Ein bisschen Verzierung in Form von gestanzten Blümchen und einer Schleife aus dem Pünktchen-Spitzenband in Taupe und fertig ist das Kärtchen!



Meine Lieblings-Kombination der neuen In Colors ist definitiv Taupe-Minzmakrone! Einfach edel.

verwendetes Stampin' Up! Material
CS: Taupe, Flüsterweiß
Pergamentpapier
Stempelkissen: Taupe, Minzmakrone
Stempelsets: Layered Letters Alphabet, Sassy Salutations
Stanzen: Blumenstanze Itty Bitty Akzente, Eckstanze Project Life
und sonst: Basic Perlenschmuck, Pünktchen Spitzenband Taupe
 

Und nun geht es mit dem Blog Hop weiter bei Anke - viel Spaß!





Freitag, 29. Mai 2015

Freitags-Füller #322


Es ist mal wieder Zeit für den Freitags-Füller von Barbara.

1.   Meine Füße sehen wieder hübsch aus, nachdem ich endlich bei der Fußpflege war!

2.   Diese Arbeitswoche ist so la-la gelaufen. Ich hab zwar einiges geschafft, aber so ganz zufrieden bin ich nicht.

3.   Der linke Fuß ist bei mir schmaler als der rechte Fuß. Witzig, oder? Oder ist das gar normal?

4.   Nach jedem Duschen brauche ich Fußcreme. Das war früher anders, sind das jetzt schon Zeichen? (Was sind das heute eigentlich für Themen, Barbara?)

5.   Die aktuellen Lieblingsschuhe  sind Sommerschuhe für ohne-Strümpfe. Leider ist es hier noch recht kalt! 

6.   Das älteste Paar Schuhe in meinem Schrank ist 18 Jahre alt. Und ich find die immer noch chic! Ob sie noch oder wieder modern sind, kann ich aber gar nicht sagen. Die gehören einfach zu mir.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Schüler-Eltern-Lehrer-Fete an meiner alten Schule. Ich hoffe, dort viele alte Klassenkameraden und Lehrer zu treffen. Morgen habe ich dann noch das Ehemaligentreffen auch an der Schule geplant und Sonntag möchte ich kreativ sein!

Schaut am Sonntag mal auf meinem Blog vorbei, das Team Scraphexe hat einen Blog Hop vorbereitet!

Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende, lasst es euch gut gehen.

Freitag, 22. Mai 2015

Freitags-Füller #321

Ui, es ist schon wieder Freitag, ein Freitag vor dem langen Wochenende, wie schön :-)

Zeit für den Freitags-Füller von Barbara

1.   Ich hätte momentan gerne viel mehr Zeit zum scrappen. Leider steht das grad total hinten an.

2.   Gestern abend hatte ich das letzte Mal Socken an.

3.   Die Wahrheit ist, ich liebe meine selbstgestrickten Sneaker-Socken. Auch im Sommer, so!

4.   Ich kann mich nicht erinnern, jemals Erdnussbutter gegessen zu haben. Ist die wirklich so lecker, wie alle immer sagen? Ich stell mir vor, dass die Masse an meinen Zähnen pappt... Und das soll toll sein?

5.    Der ESC 2015 interessiert mich nicht die Bohne.

6.   96 hours - taken 3 habe ich zuletzt im Kino gesehen. Ein spannender Film mit Liam Neeson.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Sofa-Häkel-Abend, morgen habe ich erstmal einkaufen und dann den Schüttenhoff-Umzug anschauen geplant und Sonntag möchte ich mein neues Waffeleisen ausprobieren!

Ich wünsche euch ein schönes, sonniges Pfingswochenende.

Feiert ihr auch ein bisschen die Herabkunft des Heiligen Geistes? Ich bin der Kirche im heutigen Sinne nicht sehr nahe. Aber heute im Büro haben wir darüber gerätselt, welche Art des kirchlichen Feiertages Pfingsten ist? Ich hab´s mal gegoogelt und was bei mir aus allen Artikeln hängengeblieben ist, ist der "feierliche Abschluss der Osterzeit". Natürlich ist Pfingsten noch sehr viel mehr, aber mir gefällt der feierliche Abschluss. Das bedeutet doch, dass jetzt etwas Neues beginnt. Dafür bin ich immer offen, es gibt nichts spannenderes im Leben, als etwas Neues zu beginnen, oder?

Ich freu mich drauf!

Sonntag, 17. Mai 2015

Pizzabox statt Umschlag

Wenn ich Karten nicht mit der Post verschicke, sondern dem Empfänger direkt überreiche, verwende ich nie Umschläge. Entweder integriere ich sie in das Geschenk oder ich baue mal eben eine dekorative Verpackung. Manchmal ist es eine süße Papiertüte oder so wie heute eine Schachtel. Für Karten im quadratischen oder auch dem deutschen Norm-Maß für Karten 10,5 x 14,8 cm (DIN A6) mach ich gerne eine Pizzabox.

Diese hier habe ich aus dem Kraft-Karton gemacht, für Boxen gut geeignet, da er schön stabil ist.




Auf den Deckel habe ich ein Stück Kraft-Karton mit Abstandshaltern geklebt, den ich vorher geprägt habe. Und darauf kommt nur noch mein momentanes Lieblingsprodukt: die Schleife! Ich liebe diese Stanze einfach!

So ist die Karte schon fast wie ein Geschenk.

Hier habe ich euch mal meine Kladde mit den Maßen fotografiert:





Das Grundmaß ist 26,5 x 18 cm. Falzen müsst ihr einmal rundherum bei 1,5 cm. Und dann nochmal an der langen Seite bei 12,5 und 14 cm. Das ist wirklich kein Hexenwerk und geht ganz einfach. :-)

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Rest-Sonntag, seid kreativ!








Freitag, 15. Mai 2015

Freitags-Füller #320

Endlich mal wieder ein Freitags-Füller von Barbara von mir.

1.  Lange Strecken bin ich früher mit dem Zug sehr gerne gefahren. Ganz entspannt lesen, aus dem Fenster schauen und mich auf das Ziel freuen. Heute finde ich das leider auf Grund von überfüllten Zügen und zu vielem Umsteigen nicht mehr so entspannt.

2. Ich liebe dieses Prickeln und die Freude, etwas neues zu erleben und entdecken, wenn ich unterwegs bin.

3. Reiseproviant ist dann immer Wasser, Obst und ein Mettwurstbrötchen. :-)

4. Ganz klar, ich ziehe bequeme Schuhe den Highheels vor. Und das nicht erst ab einem bestimmten Alter, das war schon immer so.

5.  Auto, Zug, Bus oder Flugzeug. Jedes Fortbewegungsmittel hat seine Vorzüge
Auto - ganz klar meine Nr. 1. Mit dem Auto bin ich einfach frei und selbstbestimmt.
Zug, Bus - haben für mich den gleichen Stellenwert: entspanntes chauffieren lassen, wenn nicht überfüllt...
Flugzeug - Luxusgefährt für schnelle Geschwindigkeiten und weite Ziele.

6. In kurzer Zeit - ich kann die Tage schon zählen (jipppiiieeh) ist unsere  nächste Reise geplant.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine gemütliche Grillrunde bei hoffentlich Sonnenschein im Garten, morgen habe ich mal wieder Unkrauten im Garten geplant und Sonntag möchte ich eigentlich gar nichts großes machen!

Donnerstag, 14. Mai 2015

12tel-Blick im Mai

Heute habe ich mal wieder einen 12tel-Blick für euch. Den April muss ich euch leider schuldig bleiben, wenn das Wetter gut war, war ich immer erst im Dunkeln zu Hause und wenn ich es zeitlich geschafft hätte, spielte das Wetter nicht mit...

Aber dafür sieht man nun schon einige Veränderungen, und wenn es nur das satte grün der Wiesen und Bäume ist.

Schlosspark
Jan. 2015
Feb. 2015 
März 2015
Mai 2015
 Mein kleiner Hügel
Jan. 2015

Feb. 2015

März 2015

Mai 2015
 Terrasse
Jan. 2015

Feb. 2015

März 2015
Mai 2015

Jan. 2015

Feb. 2015

März 2015
 
Mai 2015

Ich hoffe, ihr hattet auch so einen entspannten Feiertag wie ich: Heute Morgen habe ich meine Scrapsachen mal wieder sortiert. Wenn die Sachen, die man so anhäuft immer mehr werden, dauert das manchmal auch seine Zeit. Aber mich entspannt das ungemein. Und ich freu mich dann immer, wenn ich wieder weiß, wo ich was finden kann.

Am Nachmittag bin ich dann mit dem Fahrrad in den Schlosspark gefahren, um mal wieder schöne Fotos zu machen und mich mal wieder mit der neuen Kamera zu beschäftigen. Und danach habe ich ganz entspannt entspannt in der Sonne gesessen, an meinem Tuch weitergestrickt und dabei Hörbuch gehört. Ich stimme mich schon auf den Urlaub ein und überlege gerade, welche Hörbücher ich auf mein Handy lade. Momentan höre ich von Lucinda Riley "Das Mädchen auf den Klippen". Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich diese Art Geschichten im Urlaub hören möchte, oder eher "Das Lied von Eis und Feuer". Mal sehen, eventuell auch beides, wenn der Speicherplatz ausreicht.

Ich wünsche euch noch einen sonnigen Feiertags-Abend, lasst es euch gut gehen.


Sonntag, 10. Mai 2015

Kartenboxen - Stationary Box

Ich hab mal wieder zwei Kartenboxen gebaut für eine Kundin, die möchte ich euch gerne zeigen.

Eine in Weiß - Rosenrot



so sieht sie geöffnet aus




und hier mit den Karten gefüllt


Und eine in Kraft - Weiß




Die Idee für diese Kartenboxen hab ich von Jenni Pauli und hier hatte ich euch zu Weihnachten schon mal eine gezeigt.

Ich finde, dass diese gefüllten Kartenboxen eine wunderschöne Geschenkidee für jemanden sind, der unsere kreativen Ergüsse zu schätzen weiß. Und genau diesen Gedanken hatte meine Kundin auch und dabei an mich gedacht! Was mich sehr gefreut hat.

Ich wünsche euch einen schönen sonnigen Rest-Sonntag, lasst es euch gut gehen.







Sonntag, 3. Mai 2015

Karte zur Hochzeit

Am Wochenende habe ich eine Hochzeitskarte mit dem Stempelset Perfekter Tag gemacht:



Das Set ist so schön! Ich mag die Schriftart und das filigrane sehr.

In der Hoffnung, dass das Brautpaar meinen Blog nicht liest - ich bin mir da ziemlich sicher - zeige ich euch natürlich auch die Karte:


Die Grundkarte ist in Saharasand, mit dem Hintergrundstempel I love Lace in Saharasand bestempelt. Verschlossen wird sie mit einem Riegel in Kirschblüte mit Magnet. Über den Magnet habe ich den bestempelten Kreis geklebt, damit er nicht sichtbar ist. 

Am linken Rand seht ihr die Herzbordüre. Die hab ich aus der Not heraus dort hin geklebt, weil ich mal wieder mit dem Hintergrundstempel nicht bis zum Rand gestempelt habe... Und jetzt gefällt es mir richtig gut, das sollte so sein. :-)
Die Stanze ist aus dem Framelits Set Mini-Leckereientüte. Von der habt ihr hier und hier schon lesen können.


Wenn man die Karte öffnet, erscheint noch eine dreigeteilte Karte, die man nach oben und unten aufklappen kann. Das war nötig, da wir Platz für viele Unterschriften brauchen.
Die Außenseiten der dreigeteilten Karte kann man noch wunderschön verzieren, siehe hier:
Der Spruch Gemeinsam ins Glück ist in Kirschblüte embossed, das kann man auf dem Foto leider nicht so gut erkennen.

und hier:

So sieht die Karte komplett aufgeklappt aus. Auf die linke Seite kommt noch ein hübsches Foto des Brautpaares.



Diese Form der Karte kann man gut nutzen, wenn man viel Platz für Unterschriften oder Fotos braucht. Oder wenn man dem Beschenkten eine kleine Geschichte erzählen möchte. Ich habe sie auch schon als kleines Minialbum zum Geburtstag verschenkt. Man kann seine Kreativität wunderschön ausleben dabei. Und beim Werkeln fallen einem noch immer wieder schöne Kleinigkeiten ein, die man hier unterbringen kann. 

verwendetes Stampin' Up! Material
CS Saharasand, Flüsterweiß, Kirschblüte
DP Trau dich, Glitzerpapier Diamantengleißen
Stempelkissen Saharasand, Kirschblüte
Stempelsets Perfekter Tag, I love Lace
Stanzen, Framlelits 1" Kreis, 1 3/8" Kreis 2" Kreis, Eckstanze Project Life, Mini-Leckereientüte, Federn


Nun wünsche ich euch noch einen schönen Rest-Sonntag, lasst es euch gut gehen.